cybertours-Header

Globus

Was ist ein Little Planet?

Eine spezielle Darstellung von Panoramen bieten die Little Planets. Häuser, Bäume usw. sehen dabei aus als würden sie auf einem kleinen Planeten stehen. Am besten geeignet dafür sind 360°-Panoramafotos bei welchem sich der Horizont (Häuser, Bäume ...) klar vom Himmel abgrenzt. Im Prinzip lässt sich aber aus jedem Foto ein Little Planet herstellen, was dann aber mit viel Retouchearbeit verbunden ist. Auch mit Innenräumen lassen sich interessante Ansichten erstellen.

Little Planet Galerie

Prinzip und Anleitung zum Selbermachen

Anhand von Photoshop wird das Prinzip und die einzelnen Arbeitschritte erklärt.

Wangen an der Aare

Arbeitsschritte in Photoshop

Panoramabild laden


Bild stauchenBild drehen

Das Bild wird gestaucht, so dass Höhe und Breite identisch sind:

Bild > Bildgrösse: Höhe = Breite setzen und das Häckchen bei "Proportionen beibehalten" entfernen.

Bild um 180° drehen:

Bild > Bilddrehung > 180°


Polarkoordinaten

Vom Prinzip her werden nun die Ecken A und B ins Zentrum Z geschoben. Um das Zentrum Z herum wird das Bild jetzt aufgefächert:

Filter > Verzerrungsfilter > Polarkoordinaten.


Fertiger Little Planet

Fertig erstellter Little Planet

 

Beispiel mit einem beliebigen Bild

Original ohne Retouche mit Retouche
Jakobsweg ohne Retouche mit Retouche